Bundesjugendspiele

Bundesjugendspiele der Klassen 5 - 9

Die Durchführung der Bundesjugendspiele ist immer mit einem wetterbedingten Risiko verbunden. Im schlimmsten Fall regnet es, doch wenn es zu heiß ist, können sie ebenfalls nicht stattfinden.

In der letzten Woche waren die Temperaturen sehr hoch und so mancher stellte sich die Frage, ob die Spiele nicht besser verschoben werden sollten. Doch die Wettervorhersagen hielten ihre Versprechungen und so war es ein optimaler Tag: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kühlte es ein wenig ab und es war etwas windig, so dass die Bundesjugendspiele der Klassen 5-9 bei angenehmen 26°C am Freitag den 23.06.2017 auf der Sportanlage in Oberhaugstett stattfinden konnten.

Die Schüler/innen gingen mit großer Motivation an den Start und gaben beim Laufen, Werfen/Stoßen und Springen ihr Bestes. Neben den Höchstleistungen, Punkten und Urkunden stand allerdings vor allem der Spaß an der sportlichen Betätigung im Vordergrund der Veranstaltung, so dass die Bundesjugendspiele zu einem sportlichen Gemeinschaftserlebnis für alle wurden. Ein interessantes Detail am Rande: Da die Ehrenurkunden immer die Unterschrift des jeweils aktuellen Bundespräsidenten enthalten, gab es in diesem Jahr Lieferschwierigkeiten. Obwohl die Schule vor Monaten schon Urkunden beantragt hatte, gab es die neuen Urkunden mit der Unterschrift von Herrn Steinmeier nicht in ausreichender Menge. Die Gewinner/innen werden sich deshalb noch ein wenig gedulden müssen, bis die Nachlieferung da ist.

Aus diesem Grund gratulieren wir an dieser Stelle folgenden Schüler/innen zu ihren außerordentlich guten Leistungen und dem Gewinn einer Ehrenurkunde:

Klassenstufe 5: Angelina Roller

Klassenstufe 6: Lennart Borbèly, Darlyn Ponath, Arthur do Santos, Julia Mezler

Klassenstufe 7: Eda Berber, Cindy Eberhardt, Daniel Hammer, Jonas Dehmel

Klassenstufe 8: Thies Heitmann, Annemarie Heinzmann, Anna-Marie Schlecht, Daniel Schroth, Kamil Grabarkiewicz, Nico Gärtner, Luis Schwarz

Klassenstufe 9 (Teilnahme war freiwillig): Vincent Dömeland

 

Ein herzliches Dankeschön geht an den TV Oberhaugstett für die Unterstützung und die Zurverfügungstellung der Sportanlage und an die Sportfachschaft für die Organisation der gelungenen Spiele.

Die Bundesjugendspiele für die Primarstufe (Klasse 1-4) sind für den 11. Juli auf der Sportanlage in Neubulach geplant – und das Wetterroulette geht in die nächste Runde.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.