Was unterscheidet uns?

Individuell und doch gemeinsam

Unsere Schule ist seit dem Schuljahr 2012 /2013 Gemeinschaftsschule für die Klassen 1-10. Sie gehört damit zu den "Starterschulen" des Landes Baden-Württemberg und übernimmt auch eine Vorreiterrolle für zahlreiche nachfolgende Gemeinschaftsschulen. Unsere Schüler erwartet ein durchdachtes und schlüssiges Konzept, welches sich am einzelnen Schüler genauso orientiert wie am gemeinschaftlichen Miteinander.

Die Schüler erhalten mehr Zeit für handlungsorientiertes, selbstständiges und eigenständiges Lernen, bei dem aber immer auch das Miteinander-Lernen im Mittelpunkt steht. Die Wahlangebote schaffen somit besonderen Raum für die Verbindung von fachlichem und sozialem Lernen, für die Begegnung zwischen Lehrern und Schülern und für die Öffnung der Schule ins kommunale Umfeld.

Da die Schullandschaft in den letzten Jahren immer unübersichtlicher geworden ist, haben wir in der nachfolgenden Grafik die zentralen Unterschiede zwischen den weiterführenden Schularten für Sie aufgelistet.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.