Lecker und reichlich - unser Mittagessen

Essensangebot: Gesund und ausgewogen

Das Mittagessen für die Mittagspause wird vom Gasthaus Krone frisch zubereitet und geliefert. Stephan Kapp und sein Team achten bei der Zubereitung auf ein ausgewogenes und gesundes Mittagessen, das für die Grundschülerinnen und Grundschüler in der Regel aus Hauptgang und Nachtisch und Salat oder Gemüsebeilagen besteht. Süßspeisen werden normalerweise mit einer Suppe kombiniert.
Für die Klassen 5 - 10 gibt es momentan unsere "Snack-Attack", das heißt es gibt Gerichte, welche die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassenzimmern in ihren jeweiligen Klassengemeinschaften essen können. Diese Regelung ist unter Pandemie-Bedingungen leider notwendig.

Das Besondere: Die Krone verarbeitet ausschließlich regionale Produkte und verzichtet komplett auf den Einsatz von Convenience-Produkten (Fertiggerichte) und Geschmacksverstärker. So kommen Salat und Gemüse von der Gärtnerei Kaiser in Überberg und das Fleisch stammt aus eigener Schlachtung und einem Partnerbetrieb im Kreis Calw. Bei Fleischgerichten stehen Rindfleisch aus regionaler Weidehaltung und Geflügel aus Baden Württemberg im Vordergrund. Durch die ständige Überwachung und eigenbetriebliche Dokumentation in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt im LRA Calw besteht die größtmögliche Produktsicherheit. Die regelmäßigen Befragungen der Schüler/innen zum Mittagessen zeigen eine hohe Zufriedenheit.

Wir finden: Eine tolle, gesunde und vor allem auch umweltbewusste und nachhaltige Alternative zu Döner und Co!

Zum Mittagessen gehen die Grundschülerinnen und Grundschüler (Klassen 1 - 4) begleitet vom Betreuungs-Team ins Jugendhaus.
Die Sekundarklassen 5 - 10 essen in ihrer Klassengemeinschaft in ihren jeweiligen Klassenzimmern.

 

Kosten, Abrechung und Bestellverfahren

Die Abrechnung erfolgt durch ein Chipsystem der Firma Kalisch. NEU: die Anmeldung hierzu erfolgt online durch die Eltern selbst.

Bei der Online-Registrierung erhalten die Eltern die Zugangsdaten  sowie die Bankverbindungsdaten. Das Mittagessen wird dann online von zuhause aus bestellt sowie auch abbestellt. Zur Essensbestellung muss allerdings ein Guthaben auf dem User-Konto des Kindes aufgeladen werden - per Überweisung oder Dauerauftrag durch die Eltern. Ist der Betrag auf dem "Essenskonto" zugeordnet und verbucht (das dauert bis zu einer Woche) kann das Menü unter www.menuebestellung.de/gms-neubulach mit dem Benutzernamen und dem Startpasswort ausgewählt werden. Wurde die Menü-Auswahl bestätigt, wird die Gebühr für das Essen - 4 Euro - direkt abgezogen.

Das Sekretariat erstellt für die Grundschulkinder einen Chip, diesen benötigen die Kinder dann bei der Essensausgaben im Jugendhaus.

Unser gesundes und reichhaltiges Mittagessen kann bis 9 Uhr am selben Tag bestellt und bis 10 Uhr am selben Tag abbestellt werden. Bei rechtzeitiger Online-Abbestellung wird die Gebühr für das Essen selbstverständlich dem User-Konto wieder gutgeschrieben.

 

 

Wichtige Information
Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie:
Wir bieten ohne Aufpreis ein gluten- und laktosefreies Menü an. Bitte sprechen Sie uns an!